Round Robin Tour Exmouth Paignton Totnes

Der Wettergott oder die Wettergöttin war uns nicht nur hold (Großbritannien?!), aber die Tour war sehr schön!

Von Exmouth ging es mit der Fähre nach Kingswear. Dort bestiegen wir die historische Eisenbahn (die Dampflok war leider an diesem Tag defekt) und fuhren durch abwechslungsreiche Landschaft nach Paignton.

In Paignton wechselten wir auf einen historischen Doppeldeckerbus und ließen uns auf dem offenen Oberdeck nass regnen.

In Totnes angekommen war genug Zeit, das kleine Städtchen etwas zu erkunden und sehr lecker in einem tollen Gastropub Essen zu gehen, bevor wir mit dem Schiff im Sonnenschein auf dem Dart wieder nach Exmouth fuhren.

Rund um Ladram Bay

Der Camping Platz ist etwas speziell. Massen von “mobilen” Holiday Homes warten auf Mieter und Käufer. Dafür entschädigt die Umgebung und wir (meistens minus unlustiger Teenager) machen viele Wanderungen in die Umgebung.

An einem Tag geht es nach Budleigh Salterton und an einem anderen nach Sidmouth. Bei letzterer Wanderung stolpern wir zufällig in das örtliche Folk-Festival hinein und es wird klar, wieso alle Campingplätze der Umgebung so stark ausgebucht waren…

Die meisten Veranstaltungsorte der Konzerte sind brechend voll oder ausgebucht, aber auch auf der Straße ist überall Musik und eine tolle Stimmung.